Muschelmord

Tod auf dem Jakobsweg

Muschelmord: Tod auf dem Jakobsweg



Polizist Pepe arbeitet in Pamplona. Er pfeift auf Hemingway, Heilige und Hostien. Doch dann führt ihn eine Spur auf den Jakobsweg. Als Pilger verkleidet ermittelt er im Milieu der Kerkelinge und Kirchengänger. Der neue Krimi von Tobias Büscher ist nach Recherchen in Dominikaner-Klöstern, Leichenhallen und düsteren Bodegas nun auf dem Markt: als E-Book und als Taschenbuch auf Deutsch und Spanisch, siehe unten.
Eine Tote in Düsseldorf, ein Erhängter im Kirchentor einer Jakobsruine, ein Drama an der Todesküste nahe Santiago in Galicien und dann auch noch ein Mord beim Stiertreiben in Pamplona. Kommissar Pepe Segura hat es nicht leicht. Als Ermittler läuft er den Jakobsweg als einziger vollkommen unfreiwillig. Und stößt schon bald auf eine bunt zusammengewürfelte Gruppe, in der jeder der Mörder sein könnte.



Muschelmord: Tod auf dem Jakobsweg Olinebestellung ...