Formentera

Strand auf Formentera

Formentera - Insel für stille Genießer

Die Baleareninsel Formentera ist, im Gegensatz zu Mallorca, ziemlich flach und gliedert sich in zwei Teile, in den dichter besiedelten Norden und Osten und den weniger bewohnten Süden. Dazwischen liegt eine etwa sechs Kilometer und 1500 Meter breite Landzunge. Das Hotelangebot und die Anzahl an Ferienwohnungen in Formentera ist, verglichen mit den Nachbarinseln, bescheiden.

Formentera ist für seine Strände bekannt. Als herausragend zu bezeichnen sind vor allem der Platja de ses Illetes und der Platja de Llevant. Das türkisblaues Meer lässt einen an einen Urlaub in der Karibik denken. Für Wassersportfans gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Segeln, Tauchen und für Jetski.

San Fransesc ist die viel besuchte Inselhauptstadt von Formentera. Die sympatische Stadt bietet zahlreiche nette Einkausstraßen zum ausgiebigen Shopppen. Hier gibt es Schmuckgeschäfte, Geschäfte mit Lederwaren (z. B. in Handarbeit gefertigte Schuhe oder tolle Gürtel aus den verschiedensten Lederarten und für jeden Geschmack). Und natürlich kommt in San Fransesc auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Ob Tapasbar oder Gourmettempel, es ist alles zu finden.