Schweiz: Die Jungfrau Region - auf dem Dach Europas

Die Jungfrau Region ist eines der ältesten Touristenattraktionen in Europa. Viele Menschen aus der ganzen Welt verbringen hier ihren Urlaub, sowohl im Sommer als – natürlich – auch im Winter.

Überschwänglich ausgedrückt ist die Region rund um die Jungfrau im Berner Oberland ein einziges großes Highlight. Selten findet man auf engsten Raum eine derartige Konzentration an landschaftlichen Sehenswürdigkeiten, wie zu Füßen des berühmten Alpengipfel Eiger, Mönch und Jungfrau.

Faszinierende Gletscher, wilde Schluchten, spektakuläre Wasserfälle und sehr viele Ausflugsmöglichkeiten bilden die Kulisse für eine der schönsten Regionen der Schweiz. Schon Johann Wolfgang von Goethe zeigte sich von der Landschaft rund um Wengen-Mürren, Grindelwald und Interlaken sehr beeindruckt.

Doch nicht nur optisch hinterlässt die Region bleibenden Eindruck. Wer hoch hinaus will, ist hier genau richtig. Dies gilt nicht nur für Bergsteiger. Auch normale Bergwanderer wie du und ich, können hier die Schweizer Bergwelt in sich aufnehmen und so ganz nebenbei überflüssige Pfunde loswerden. Allerdings sollte man auch als Bergwanderer auf die richtige Ausrüstung, wie Bergschuhe, Notproviant, Pullover, Karte usw, achten. Im Winter bieten sich, für alle die ihre Ausdauer trainieren wollen, Skilanglauf Touren an. Und nach dem Bergwandern oder Langlaufen in einem der urgemütlichen Berghütten oder Hotels einkehren; das ist Urlaub pur.

Wer es ruhiger und weniger anstrengend mag, dem sei die Bahnstrecke von Interlaken bis zum Jungfrauenjoch empfohlen. Die Fahrt dauert zweieinhalb Stunden, dann ist man auf 3454 Metern über normal Null und damit auf der höchsten Bahnstation in Europa. Schon die Zugfahrt mit der Jungfraubahn ist ein „Muss“ für jeden Urlauber.

Eine andere schöne Strecke ist eine Bahnfahrt mit der Schilthornbahn zum gleichnamigen Berg. Auf dem Berggipfel befindet sich das durch den James Bond Film „Im Geheimdienst ihrer Majestät“ bekannte Restaurant Piz Gloria. Der Schilthorn ist zwar „nur“ 2970 Meter hoch, aber bietet eine Aussicht, das über die Berner Alpen, das Jura Gebirge bis zu den Vogesen und dem Schwarzwald reicht, ein echt europäischer Ausblick.