Speckbrötchen

Speckbrötchen

Speckbrötchen

Speckbrötchen einfach und schnell gemacht, herzhaft und lecker. Kleine Brötchen für die nächste Party. Einfach auf den Tisch oder aufs Büfett stellen. Kommt immer gut an.
250 Gramm Mehl, 250 Speck, 250 Käse, 4 Eier, 1/8 ltr Öl und ein Päckchen Hefe.
Zubereitung: Alle Zutaten vermengen, nicht gehen lassen! In Papierförmchen geben und für 20 bis 25 Minuten ab in den Ofen. Fertig sind die Speckbrötchen.

Dazu passt Käsemojo aus La Gomera
300 Gramm Hartkäse, drei Knoblauchzehen, eine getrocknete Chilischote, etwas Meersalz, 100 ml Olivenöl und zwei Tomaten.
Zubereitung: Den spanischen Hartkäse fein reiben, Knoblauchzehen sehr fein schneiden, die Tomaten enthäuten, entkernen und ebenfalls fein hacken. Chili in kochendem Wasser geben, einweichen, entkernen, fein hacken.
Alles, bis aufs Öl in einer Schüssel und verrühren. Langsam das Öl einfließen lassen, stetig rühren bis das Öl aufgebraucht ist und dann mit dem Pürierstab fertig stellen.