Süßes


Elisenlebkuchen

Ein uraltes beliebtes Rezept aus Ostpreußen, das ganz ohne Mehl auskommt.

Zutaten: 10 ganze Eier, 1 Kilogramm Zucker, 200 Gramm Orangeat, 200 Gramm Zitronat,
1350 Gramm mit der Schale geriebene ganze Mandeln,
40 Gramm geriebene bittere Mandeln (oder 2-4 Gramm Bittermandelöl),
24 Gramm pulverisierten Zimt, 10 Gramm pulverisierte Nelke,
Die abgeriebene Schale von zwei ungespritzten Zitronen, knapp zwei Teelöffel Backpulver,
Runde Oblaten (5 Zentimeter Durchmesser), 6 x dunkle Kuvertüre.

Zucker und Eier schaumig rühren, alle anderen Zutaten einrühren, zum Schluss Backpulver hinzufügen.
Runde abgeplattete Kugeln auf die Oblaten legen und bei 170 Grad etwa 22 Minuten backen.
Empfehlenswert ist am Anfang eine Probe zu backen.
Wennn die Elisenlebkuchen aus dem Ofen kommen, etwas ankühlen lassen und dann mit flüssiger Kuvertüre (die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen) bestreichen. Danach mit bunten Streuseln verzieren.

Elisenlebkuchen sind in einer Blechdose lange Zeit haltbar - wenn man sie gut vor Krümmelmonstern versteckt - und werden sogar immer besser.

Da diese Webseite ein Sammelbecken verschiedenster Inhalte ist, werden sie hier auch in Zukunft neue interessante Rezepte finden.


Ein gutes Rezept für Mousse au chocolate

3 Eier, 250 gr Sahne, 40gr Zucker (5 1/2 Teelöffeln), 200 Gramm Zartbitterschokolade, 4 cl Whisky
Eier trennen, Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen, Schokolade im Wasserbad schmelzen, Eigelb und 2 Eßlöffeln heißes Wasser in eine große Schüssel geben und mit dem Mixer hell schaumig schlagen. Den Zucker unter ständigem Weiterschlagen einrieseln lassen und rühren bis er sich aufgelöst hat. Flüssige Schokolade und Whisky unterrühren. Sofort Sahne und Eischnee unterheben. Mindestens zwei Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Mandel-Rosinen-Schokobrötchen

250 Gramm Mehl, 250 Gramm gemahlene Mandeln oder Haselnüsse, 150 Gramm Rosinen oder getrocken Aprikosen (Feigen), 100 Gramm Schokoladestückchen, 4 Eier, 1/8 ltr Öl und ein Päckchen Hefe.
Zubereitung: Alle Zutaten vermengen, nicht gehen lassen! In Papierförmchen geben und für 20 bis 25 Minuten bei 190 Grad ab in den Ofen. Fertig sind die Mandel-Rosinen-Schokobrötchen.